09.12.2020: Infobrief für die Betreuung unter Pandemiebestimmungen

UMGANGSREGELN für Kinder und Unterweisung:
Das Abstandsgebot gilt nicht für die Kinder der Grundschule. Die Kinder können normal untereinander in ihrer Gruppe und mit Erwachsenen umgehen. Das Tragen einer Mundund Nasenbedeckung ist bei Grundschülern nicht vorgeschrieben. Ausnahme: während der Busfahrt zwischen Hinterweiler und Hort muss eine Mund- und Nasenbedeckung getragen werden. Zusätzlich werden alle Kinder mit den neuen Umgangsregeln vertraut gemacht und durch Erzieher unterwiesen.

ZUGANG zu den Horträumen:
Da für alle Erwachsenen und älteren Kinder weiterhin eingeschränkter Umgang gilt, dürfen NUR betreute Kinder mit Gesundheitsbestätigung und Erzieher in das Hortgebäude! D.h. die Eltern können Ihre Kinder bis zur Tür begleiten und erwarten die Kinder beim Abholen draußen vor der Tür. Die regulären Abholzeiten sind 13:00, 14:30, 16:00 und 16:30 Uhr. Wenn Sie mit uns vereinbart haben, dass Sie Ihr Kind außerhalb der regulären Abholzeiten abholen, bitte klingeln.

KRANKMELDUNG:
falls Ihr Kind krank ist, bitten wir Sie, Ihr Kind morgens zwischen 7:15 – 8:00 Uhr telefonisch unter der Nummer 07072- 600 97 25 zu entschuldigen. Liegt uns keine Entschuldigung vor, müssen wir uns für jedes fehlende Kind unverzüglich bei den Eltern melden. Das Nachforschen ist mit einem sehr hohen Aufwand verbunden.

TRINKEN:
Geben Sie Ihrem Kind bitte eine Trinkflasche, mit Namen beschriftet, mit.